Vorteile von e-Learning

Ein (e-)lernendes Unternehmen sichert seine Konkurrenzfähigkeit.

 

Die Qualifikationsanforderungen in Firmen unterliegen einem intensiven Wandel. Flexibles und selbstgesteuertes Lernen wird immer wichtiger. Immer kürzere Produkt-Innovationszyklen erfordern die kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter in immer kürzerer Zeit.

E-Learnerin

So hochkonzentriert kann man beim e-Learning aussschauen.

Dabei kann auf die bisherige innerbetriebliche Weiterbildung aufgebaut werden:
e-Learning lässt sich mit vorhandenen Präsenz-Seminaren zum Blended Learning kombinieren.

Individualisierung des Lernprozesses

Lernende können Ort, Zeit, Tempo, Inhalt und z.T. die Methode des Lernens selbst bestimmen.

Hohe Wirtschaftlichkeit

Sinkende Kosten für Hardware und Datenübertragung sowie die Erhöhung der Übertragungs-Kapazitäten lassen e-Learning zu einer interessanten Ergänzung herkömmlicher Seminare werden.

Just-in-Time-Qualifizierung

Aktuelle und modulare Lerneinheiten erlauben die Qualifizierung daheim und am einzelnen Arbeitsplatz. Lerninhalte stehen rund um die Uhr zur Verfügung und können über Intra- oder Internet distribuiert werden.

 

 

 

→ zurück zu e-Learning